Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gewaltschutz in Gemeinschaftseinrichtungen für Geflüchtete

Im Jahr 2016 führte der Senat das Gewaltschutzkonzept für Geflüchtetenunterkünfte ein. Im Hinblick auf Implementierung, Dokumentation, bisherige Evaluation, Qualitätssicherung und geplante Weiterentwicklung ergeben sich Fragen rund um die Umsetzung des Gewaltschutzkonzeptes. Besondere Aspekte sind hier die Informierung der Bewohner*innen über ihre Rechte einerseits, sowie die tatsächliche Überprüfung der Umsetzung von Maßnahmen andererseits.

DIE LINKE hat eine Kleine Anfrage erarbeitet. Die Landesregierung soll unter anderem mitteilen, ob eine Überprüfung der Arbeitsweise in den Unterkünften im Hinblick auf das Bremer Gewaltschutzkonzept und eine entsprechende Qualitätssicherung stattfindet.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie den kompletten Fragenkatalog einsehen möchten.