Flash is required!

Sie können mich erreichen...

...über die Geschäftsstelle des Bremer Landesverbandes der LINKEN:

Faulenstraße 75 | 28195 Bremen
Fon: 0421-320 666 | Fax: 0421-320 667

... oder dirket über meine Mailadresse:
sofia.leonidakis@dielinke-bremen.de

 

Warum ich kandidiert habe

Flash is required!
 

Tweets


Linksfraktion Bremen

13h Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit LINKE unterstützt Elternforderung nach mehr Kita-Personal. „Der Brandbrief mit seinen vielen Unterstützer*innen zei… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Sofia Leonidakis

Sofia Leonidakis

2 Dez Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Bester Beitrag für den Welt-AIDS-Tag: Für Aufklärung, gegen Stigmatisierung! taz.de/!5463231/ fb.me/LXrLscAG


 
 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Ich bin Sofia Leonidakis und freue mich, dass Sie sich für mein Wirken als Kandidatin für die Bremische Bürgerschaft interessieren.

Auf den folgenden Seiten entdecken Sie
mehr über mich und meine politischen
Ansätze.

Meine Internetpräsenz befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wird jedoch fortlaufend ergänzt.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen das umfangreiche Internetangebot meines Bremer Landesverbandes.

Aktuelles
21. November 2016

Gebührenfreiheit in der frühkindlichen Bildung schrittweise einführen

Kindertagesbetreuung ist ein wichtiges Instrument der lokalen Armutsprävention. Krippen, Kitas und Horte werden längst nicht mehr nur als Orte der Betreuung und Erziehung begriffen, sondern zu Recht auch als Bildungseinrichtungen. Die frühe Teilhabe an Kindertagesbetreuung kann zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit führen. Letztere... Mehr...

 
12. Februar 2015

Solidarität mit Griechenland und SYRIZA

Die Eurogruppe will Griechenland den Geldhahn zudrehen, weil die demokratisch gewählte Regierung sich nicht mehr dem Kürzungsdiktat beugen will. Gegen diese Erpressung und gegen die unmenschliche Kürzungspolitik haben gestern Bremerinnen und Bremer vor dem EuropaPunkt - ebenso wie Hunderttausende in Athen, New York, Amsterdam, Berlin oder Rom -... Mehr...

 
12. Dezember 2014

Brandanschlag

Heute nacht ist geschehen, wovor viele, auch wir bei antirassistischen Kundgebungen in Bremen gewarnt haben: Nazis haben eine Unterkunft für Flüchtlinge in Brand gesetzt. Bisher wurde uns Panikmache vorgeworfen bei Verweisen auf die 90er Jahre, wo in Rostock-Lichtenhagen, Hoyerswerda oder Solingen Unterkünfte von MigrantInnen brannten. Dass es... Mehr...

 
25. November 2014

Gewalt an Frauen ist überall!

Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig: am Arbeitsplatz, zu Hause, in der Öffentlichkeit und im Internet. Der im März 2014 veröffentlichte Bericht der European Union Agency for Fundamental Rights (FRA), einer Erhebung über direkte Gewalt gegen Frauen in allen EU-Mitgliedstaaten, zeigt das erschreckende Ausmaß dieser Gewalt. Mehr...

 

Treffer 25 bis 27 von 44