Flash is required!

Sie können mich erreichen...

...über die Geschäftsstelle des Bremer Landesverbandes der LINKEN:

Faulenstraße 75 | 28195 Bremen
Fon: 0421-320 666 | Fax: 0421-320 667

... oder dirket über meine Mailadresse:
sofia.leonidakis@dielinke-bremen.de

 

Warum ich kandidiert habe

Flash is required!
 

Tweets


Sofia Leonidakis

11 Aug Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Keine Heute-Show-Meldung: Nazis, die Seenotrettung Geflüchteter verhindern wollen, geraten selbst in Seenot. Ein... fb.me/2q4TIkqut


Sofia Leonidakis

21 Jul Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Albanien ist ein Land das mich zum Staunen gebracht hat- im Positiven wie im Negativen. Es gibt wohl kaum ein... fb.me/22IftwOUO


Sofia Leonidakis

14 Jul Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Besuch im bosnischen Mostar, der nachhaltig beeindruckt. Am 11.7. hat sich der Völkermord von Srebrenica gejährt,... fb.me/8HE6l3VLp


 
 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Ich bin Sofia Leonidakis und freue mich, dass Sie sich für mein Wirken als Kandidatin für die Bremische Bürgerschaft interessieren.

Auf den folgenden Seiten entdecken Sie
mehr über mich und meine politischen
Ansätze.

Meine Internetpräsenz befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wird jedoch fortlaufend ergänzt.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen das umfangreiche Internetangebot meines Bremer Landesverbandes.

Aktuelles
12. September 2016

Ist die Handlungsfähigkeit des Jugendamtes noch gewährleistet?

Für ein gesundes Heranwachsen von Kindern zu sorgen, ist Alltag und Aufgabe von Eltern, von Erzieher*innen und Lehrer*innen und von den Beschäftigten der öffentlichen und freien Jugendhilfe. Prekarisierung, Stadtteilsegregation und unzureichende staatliche Regelsysteme haben zu einer Zunahme von ökonomischem und auch sozialem Ausschluss geführt,... Mehr...

 
12. Februar 2015

Solidarität mit Griechenland und SYRIZA

Die Eurogruppe will Griechenland den Geldhahn zudrehen, weil die demokratisch gewählte Regierung sich nicht mehr dem Kürzungsdiktat beugen will. Gegen diese Erpressung und gegen die unmenschliche Kürzungspolitik haben gestern Bremerinnen und Bremer vor dem EuropaPunkt - ebenso wie Hunderttausende in Athen, New York, Amsterdam, Berlin oder Rom -... Mehr...

 
12. Dezember 2014

Brandanschlag

Heute nacht ist geschehen, wovor viele, auch wir bei antirassistischen Kundgebungen in Bremen gewarnt haben: Nazis haben eine Unterkunft für Flüchtlinge in Brand gesetzt. Bisher wurde uns Panikmache vorgeworfen bei Verweisen auf die 90er Jahre, wo in Rostock-Lichtenhagen, Hoyerswerda oder Solingen Unterkünfte von MigrantInnen brannten. Dass es... Mehr...

 
25. November 2014

Gewalt an Frauen ist überall!

Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig: am Arbeitsplatz, zu Hause, in der Öffentlichkeit und im Internet. Der im März 2014 veröffentlichte Bericht der European Union Agency for Fundamental Rights (FRA), einer Erhebung über direkte Gewalt gegen Frauen in allen EU-Mitgliedstaaten, zeigt das erschreckende Ausmaß dieser Gewalt. Mehr...

 

Treffer 22 bis 24 von 41