Flash is required!

Sie können mich erreichen...

...über die Geschäftsstelle des Bremer Landesverbandes der LINKEN:

Faulenstraße 75 | 28195 Bremen
Fon: 0421-320 666 | Fax: 0421-320 667

... oder dirket über meine Mailadresse:
sofia.leonidakis@dielinke-bremen.de

 

Warum ich kandidiert habe

Flash is required!
 

Tweets


Sofia Leonidakis

11 Aug Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Keine Heute-Show-Meldung: Nazis, die Seenotrettung Geflüchteter verhindern wollen, geraten selbst in Seenot. Ein... fb.me/2q4TIkqut


Sofia Leonidakis

21 Jul Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Albanien ist ein Land das mich zum Staunen gebracht hat- im Positiven wie im Negativen. Es gibt wohl kaum ein... fb.me/22IftwOUO


Sofia Leonidakis

14 Jul Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Besuch im bosnischen Mostar, der nachhaltig beeindruckt. Am 11.7. hat sich der Völkermord von Srebrenica gejährt,... fb.me/8HE6l3VLp


 
 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Ich bin Sofia Leonidakis und freue mich, dass Sie sich für mein Wirken als Kandidatin für die Bremische Bürgerschaft interessieren.

Auf den folgenden Seiten entdecken Sie
mehr über mich und meine politischen
Ansätze.

Meine Internetpräsenz befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wird jedoch fortlaufend ergänzt.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen das umfangreiche Internetangebot meines Bremer Landesverbandes.

Aktuelles
21. November 2016

Gebührenfreiheit in der frühkindlichen Bildung schrittweise einführen

Kindertagesbetreuung ist ein wichtiges Instrument der lokalen Armutsprävention. Krippen, Kitas und Horte werden längst nicht mehr nur als Orte der Betreuung und Erziehung begriffen, sondern zu Recht auch als Bildungseinrichtungen. Die frühe Teilhabe an Kindertagesbetreuung kann zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit führen. Letztere... Mehr...

 
24. Juli 2015

Meine erste Rede im Parlament

Nach der Landtagssitzung am 23. Juli 2015 tagte noch die Stadtbürgerschaft, um auch hier die jeweiligen Ausschüsse und Deputationen einzusetzen. Zudem wurde auch noch ein fachpolitischer Antrag behandelt: KiTa-Gebühren für die Streikzeit zeitnah und unbürokratisch zurückzahlen!  Mehr...

 
7. Mai 2015

Wenn mein Kind schaukelt, ...

... will ich nur sein Lachen genießen können. Ich will nicht daran denken müssen dass die Erzieherin sich den Rücken kaputt macht und dass ihr Gehalt viel zu klein ist nur weil sie einen typischen Frauenberuf hat. Mehr...

 
29. April 2015

Aufwerten

Kann mir jemand verraten, warum es gerecht sein soll, wenn pädagogische Fachkräfte (96% Frauen) pro Monat 660 Euro weniger verdienen als Fachkräfte in der Autoproduktion (88% Männer)? Die gesellschaftliche Aufwertung von Sozial- und Erziehungsberufen ist überfällig. #aufwerten JETZT! Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 41