Datenschutz (Cookies abschalten)

 

Sie können mich erreichen...

...über die Fraktion DIE LINKE
in der Bremischen Bürgerschaft

Tiefer 8, 28195 Bremen
Tel: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10

... oder dirket über meine Mailadresse:
sofia.leonidakis@linksfraktion-bremen.de

 
 

Tweets


Sofia Leonidakis

16 Jun Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Fantastic ❣️ - hier: La Strada Internationales Festival der Straßenkünste facebook.com/10000784029638…


Sofia Leonidakis

13 Jun Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Großes Interesse an Gegenöffentlichkeit zum angeblichen BAMF-Skandal, bei dem sich herausstellt, dass sich einige V… twitter.com/i/web/status/1…


 
 
Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Ich freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren. 

Auf den folgenden Seiten entdecken Sie mehr über mich und meine politischen Ansätze.

Meine Internetpräsenz befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wird jedoch fortlaufend ergänzt.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen das umfangreiche Internetangebot meines Bremer Landesverbandes.

Aktuelles
7. Mai 2015

Wenn mein Kind schaukelt, ...

... will ich nur sein Lachen genießen können. Ich will nicht daran denken müssen dass die Erzieherin sich den Rücken kaputt macht und dass ihr Gehalt viel zu klein ist nur weil sie einen typischen Frauenberuf hat. Mehr...

 
23. Mai 2014

Europa macht FrontEX gegen Flüchtlinge

Vor kurzem kam ein junger Mensch aus Damaskus in die selbstorganisierten Beratungsstelle, in der ich aktiv bin. Mit Kriegsbeginn zog ihn das Assad-Regime in die Armee ein. Als ihm dort befohlen wurde auf Demonstranten zu schießen verließ er die Armee zusammen mit anderen. Mehr...

 
23. Mai 2014

Grenzen töten: Critica befragt junge Kandiat*innen

Die Critica (das Magazin unseres Studierendenverbandes SDS) hat drei junge Kandidat*innen für die Europawahlen vorgestellt. Unter anderem auch mich. Hier das Interview. Mehr...

 
15. Mai 2014

Tolle Rede auf zentraler Wahlkampfveranstaltung in Bremen

Tja, die Enttäuschung war groß, als die beiden LandessprecherInnen der Bremer LINKEN, Doris Achelwilm und Dr. Christoph Spehr, den gut 300 Gästen auf dem Osterholzer Marktplatz um 15 Uhr mitteilen mussten, dass Gregor Gysi doch nicht kommen kann. Er saß bei einer Gerichtsverhandlung in Berlin fest, der er als Verteidiger beiwohnte, und die... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 29