Sie können mich erreichen...

...über die Fraktion DIE LINKE
in der Bremischen Bürgerschaft

Tiefer 8, 28195 Bremen
Tel: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10

... oder dirket über meine Mailadresse:
sofia.leonidakis@linksfraktion-bremen.de

 
 
 
 
Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Ich freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren. 

Auf den folgenden Seiten entdecken Sie mehr über mich und meine politischen Ansätze.

Meine Internetpräsenz befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wird jedoch fortlaufend ergänzt.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen das umfangreiche Internetangebot meines Bremer Landesverbandes.

Aktuelles
16. Oktober 2017

Spielplätze kindgerecht instand halten und weiterentwickeln!

In der Stadtgemeinde Bremen gibt es einen eklatanten Mangel an Kinderspielplätzen. Ein Bericht der Verwaltung vom Februar 2016 hat ergeben, dass der Versorgungsrichtwert von drei qm pro Kind nicht einmal zur Hälfte erfüllt wird. Hinzu kommt, dass der Zustand vieler bestehender Spielplätze sehr zu wünschen übrig lässt. Von insgesamt 245... Mehr...

 
29. April 2015

Aufwerten

Kann mir jemand verraten, warum es gerecht sein soll, wenn pädagogische Fachkräfte (96% Frauen) pro Monat 660 Euro weniger verdienen als Fachkräfte in der Autoproduktion (88% Männer)? Die gesellschaftliche Aufwertung von Sozial- und Erziehungsberufen ist überfällig. #aufwerten JETZT! Mehr...

 
9. April 2015

Queer-Party gegen Homophobie!

Bei der heutigen Queer-Party gegen ‪Homophobie‬ gestern in ‪Bremen‬-Vegesack anlässlich des Auftritts der ‪‎AfD‬-Politikerin Beatrix von Storch haben über 150 Menschen gegen Frauen- Homo-, und transgenderfeindliche Positionen der rechtspopulistischen Partei angetanzt und störten dabei erfolgreich deren Vortrag. Ich durfte den Super-Aufruf... Mehr...

 
8. März 2015

Frauentag und Rosen

Es wird viel diskutiert darüber, ob mensch am Frauentag Rosen schenken sollte oder nicht, gratulieren darf oder nicht, demonstrieren muss oder nicht... Ich persönlich freue mich über Rosen und über Glückwünsche, solange diejenigen, von denen sie kommen auch alltäglich für Gleichberechtigung eintreten. Ich habe mir gestern die Freiheit genommen,... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 33