Datenschutz (Cookies abschalten)

 

Sie können mich erreichen...

...über die Fraktion DIE LINKE
in der Bremischen Bürgerschaft

Tiefer 8, 28195 Bremen
Tel: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10

... oder dirket über meine Mailadresse:
sofia.leonidakis@linksfraktion-bremen.de

 
 

Tweets


Sofia Leonidakis

18 Jan Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Der Bundestag hat heute Algerien, Marokko und Tunesien sowie Georgien als "sicher" eingestuft. Diese gefühlt tausen… twitter.com/i/web/status/1…


Sofia Leonidakis

18 Jan Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Egal wen die AfD am Wochenende aufstellt: Sei es im bürgerlichen Mäntelchen, sei es offen rechtsnationalistisch, ob… twitter.com/i/web/status/1…


Sofia Leonidakis

18 Jan Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Natürlich halten wir das für unsozial, weil es unsozial ist. Obdachlose einfach zu „entfernen“ weil sie nicht ins s… twitter.com/i/web/status/1…


 
 
Herzlich willkommen auf meiner Webseite

Ich freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren. 

Auf den folgenden Seiten entdecken Sie mehr über mich und meine politischen Ansätze.

Meine Internetpräsenz befindet sich zurzeit noch im Aufbau, wird jedoch fortlaufend ergänzt.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen das umfangreiche Internetangebot meines Bremer Landesverbandes.

Aktuelles
18. Dezember 2018

Bremen soll eine Solidarity City werden!

Solidarity City ist eine in den 70er Jahren entstandene Bewegung, die inzwischen in über 250 Städten weltweit einen Platz gefunden hat. Der Grundgedanke von Solidarity Cities liegt darin, dass alle Menschen, die in einer Stadt wohnen, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus, Geschlecht oder sozialer und ethnischer Herkunft die gleichen Rechte... Mehr...

 
8. Dezember 2018

Alleinerziehende nicht allein lassen, sondern stärker unterstützen!

Weil mehr als jede vierte Familie im Land Bremen mit Kindern unter 18 Jahren eine Ein-Eltern-Familie und über die Hälfte dieser 17.000 Alleinerziehenden vollständig oder aufstockend auf Sozialleistungen angewiesen ist, hat die Linksfraktion zwei Anträge in die Bürgerschaft eingereicht, die darauf abzielen, dass Bremen die prekäre Situation von... Mehr...

 
4. Dezember 2018

Ambulante Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Krankenversicherung

Das Gesundheitsamt Bremen hat im Jahr 2009 die Humanitäre Sprechstunde eingeführt, in der Menschen gesundheitlich versorgt werden, die ohne Krankenversicherungsschutz in Bremen leben. Diese ambulante Gesundheitsversorgung für Menschen ohne Krankenversicherung weist jedoch noch Lücken auf, dies wurde bei der temporären Schließung der Humanitären... Mehr...

 
1. Dezember 2018

Fragestunde in den Dezember-Bürgerschaftsitzungen

Das Fragerecht der Parlamentarier*innen wird auch als lnterpellationsrecht bezeichnet, mit dem jede*r Abgeordnete*r die Möglichkeit hat, eine*n oder mehrere SenatorInnen der Landesregierung, sich bezüglich einer politischen Handlung, einer bestimmten Situation sowie allgemeiner oder spezifischer Aspekte der Regierungspolitik zu rechtfertigen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 40